Jury

Über die Vergabe des ersten "Tübinger Fröschle" hat eine mehrköpfige, fachkundige Jury entschieden.

Mitglieder der Jury:

Alex Bopp

Alex Bopp jongliert seit über 30 Jahren leidenschaftlich. Nach 15 Jahren Straßentheater und unzähligen Bühnenshows arbeitet er nun hauptsächlich als Zirkuspädagoge.
www.alexbopp.eu


 
Karin Kontny

Karin Kontny ist unweit des geographischen Mittelpunkts von Baden-Württemberg daheim und als Journalistin + Reporterin in ganz Europa unterwegs. Gemeinsam mit Galerien und Museen, (Bildungs-)Institutionen und Künstlern entwickelt sie Kultur- und Veranstaltungskonzepte und begleitet diese organisatorisch und journalistisch. Parallel dazu verfolgt sie eigene (Bühnen-) Projekte. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, etwa als Stipendiatin der Kulturstiftung des Bundes und der Berliner Festspiele.
www.karin-kontny.de

Frank Schröder

Der Vorstand des Tübinger Jongliervereins Jonglaria e.V. ist seit 1990 in der Jonglier- und Akrobatikszene national und international aktiv. 2001 gründete er als Franco Saltimbanco die Clownwerkstatt.
www.clownwerkstatt.de


 
Verena Rau Entertainment Artist

Verena ist eine selbständige Künstlerin aus Karlsruhe. Neben der Jonglage steht sie mit Feuershows, Stelzenlauf, Tanz, Moderation und vielem mehr auf der Bühne. Als ausgebildete Eventmanagerin hat sie die Event-Szene schon von nahezu allen Seiten - vor und hinter der Bühne - gesehen.
www.verena-rau.de


              Christoph Schnittert

Leiter der Geschwister-Scholl-Gemeinschaftsschule in Tübingen, verheiratet, Vater von vier (erwachsenen) Kindern, die allesamt auch großen Spaß am Jonglieren haben. Als Schulleiter ein großer Fan von Jonglage-AGs, weil bei dieser motivierenden Beschäftigung die unterschiedlichsten Fähigkeiten trainiert werden können: Hand-Auge-Koordination, Timing, Konzentration, (Selbst-)Disziplin, Teamfähigkeit (beim Passen), Ausdauer, Frustrationstoleranz... Teilnahme mit Schülergruppen an verschiedenen Euopäischen-Jonglier-Conventions                                                in Karlsruhe, Bremen, Svendborg und Rotterdam.
 

Fritz Mack

... ist freiberuflicher Artist und Jongleur aus Nürnberg. Mit Jonglage, Akrobatik, Einrad und Feuershows tritt er auf bei großen und kleinen Events. Seit 2006 ist er auch Teil der Artistengruppe "Feuerzirkus". Der Organisator der Nürnberger Jonglier-Convention ist seit 25 Jahren bestens vernetzt in der europäischen Jonglier- und Artistik-Szene.
www.fritz-mack.de



Boris Palmer

Boris Palmer ist seit 2007 Oberbürgermeister von Tübingen und sowohl dienstlich als auch privat meistens mit dem Fahrrad unterwegs. Er bewundert Menschen, die es schaffen, viele Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten.


Achtung:
Kurzfristige Absage von Boris Palmer, da Einladung als Referent bei einer Veranstaltung im Rahmen der UN-Vollversammlung in New York.